Home > Aktuelles
Aktuelles

Energiemanagement nach DIN EN 16001 / ISO 50001

Am 1. Juli 2009 hat die Europäische Normungsorganisation (CEN) die Norm für Energiemanagementsysteme (EnMS) „EN 16001 Energy management systems – Requirements with guidance for use“ veröffentlicht (deutsche Fassung: „DIN EN 16001 Energiemanagementsysteme – Anforderungen mit Anleitung zur Anwendung“). Diese Norm beschreibt die Anforderungen an ein Energiemanagementsystem, das Unternehmen in die Lage versetzen soll, den Energieverbrauch systematisch zu bewerten um die Energieeffizienz kontinuierlich zu verbessern und Kosten zu senken - unter Berücksichtigung der gesetzlichen Rahmenbedingungen. Die DIN EN 16001 orientiert sich im Wesentlichen an der Umweltmanagementsystem-Norm DIN EN ISO 14001. Auf internationaler Bühne wird die ISO 50001 die Inhalte der DIN EN 16001 abbilden.

Ab 2011 wird die Einführung eines Energiemanagementsystems zur Voraussetzung für Energiesteuerermäßigungen (Übergangsphase 2011 / 2012 kann genutzt werden). Ab 2013 ist ein funktionierendes Energiemanagementsystem notwendige Bedingung für Energie- und Stromsteuerermäßigungen!

Basis eines Energiemanagementsystems ist es, die Energieströme überhaupt erst zu erfassen und zu messen. Deshalb ist die Möglichkeit der Zählerfernauslesung ein wesentliches Element – als Alternative zum oft noch üblichen Rundgang. Das Energiecontrollingsystem EIQ kann mit automatisch und handabgelesenen Daten versorgt werden, so dass an zentraler Stelle alle relevanten Energiedaten zur Darstellung und Visualisierung gesammelt und aufbereitet werden können. Das EIQ ist in der Lage, jederzeit einen Energiebericht zu erzeugen oder einen Blick den energetischen Stand eines bestimmten Anlageteiles zu ermöglichen. EIQ erfüllt daher die Forderungen nach "Überwachung und Messung" laut §3.5.1 der DIN EN 16001. Auch die in §3.3.1 a-c genannten Anforderungen nach "Ermittlung und Überprüfung von Energieaspekten" werden unterstützt. Darüber hinaus ermöglicht EIQ die Kennzahlenbildungen um schnell einen Überblick zu erhalten, und ist von jedem Arbeitsplatz aus über Webbrowser zu erreichen.

Nutzen Sie die Wettbewerbsvorteile und Steuererleichterungen, die sich zukünftig durch ein funktionierendes Energiemanagementsystem ergeben. EIQ unterstützt Sie beim Energiemanagement und schafft durch Transparenz beim Energieverbrauch die Grundlage für aktives Handeln.



© Copyright 2009 INGA mbH Hameln · info@inga-hameln.de · Tel.: + 49 (0) 51 51 / 94 51 - 0