Home > EIQ für Anwender
Was ist EIQ?

Der erste Schritt zum Energiemanagement ist das Energiemonitoring, d.h. die zeitnahe Erfassung und Überwachung der Energie- und Medienverbräuche. Darauf aufbauend erfolgt das Energiecontrolling, also die Auswertung z.B. durch Vergleiche mit früheren Werten des gleichen Gebäudes oder mit spezifischen Werten anderer Gebäude.

Häufig wird das Controlling auf der Basis von EVU-Rechnungen und manuellen Zählerablesungen (z.B. durch Hausverwalter) durchgeführt. Wesentlich zeitnaher und effizienter ist die Einführung einer automatischen Verbrauchserfassung. EIQ ist eine solche automatische, webbasierte Softwarelösung für das Energiecontrolling. Sie ermöglicht als zentrale Datenbankanwendung die Erfassung und Auswertung von Zählstellen zur langfristigen Kontrolle und Bewertung von Energieverbräuchen. Die Erfassung kann manuell sowie halb- und vollautomatisch über umfangreiche Schnittstellen erfolgen. Die Präsentation der erfassten Energiedaten erfolgt in einer mandantenfähigen nativen Web 2.0-Anwendung, für die keine Softwareinstallation notwendig ist, und die mit den gängigen Webbrowsern bedienbar ist.

Die Energiecontrolling-Software EIQ ist ein Werkzeug, das energierelevante Daten analysiert und dem Nutzer energetische Schwachstellen im Gebäude aufzeigt. Diese Einsparpotentiale können dann durch energiesparende Maßnahmen genutzt werden, z.B. durch technische Änderungen oder Beeinflussung des Nutzerverhaltens.

Struktur_EIQ2.png


© Copyright 2009 INGA mbH Hameln · info@inga-hameln.de · Tel.: + 49 (0) 51 51 / 94 51 - 0